INTERNATIONAL

02

Hochschule und Karriere

 Rechtsreferendare (m/w/d)

 Unsere Kanzlei sucht eine(n) Referendar(in) mit Interesse an IPR, internationale Prozessführung, Vertragsgestaltung national, international, internationales Schiedsgerichtswesen. Voraussetzung: Motivation, sich in obige Rechtsgebiete einzuarbeiten und Belastbarkeit.

 Wir erwarten von Ihnen …

  • Sie haben die erste juristische Staatsprüfung in Deutschland erfolgreich abgelegt (falls Sie einen juristischen Abschluss aus dem Ausland haben, haben Sie die notwendige Eignungsprüfung in Deutschland bestanden),
  • Sie befinden sich derzeit im Vorbereitungsdienst für Rechtsreferendare, -Sie sind deutsche(r) Muttersprachler(in) oder sind der deutschen Sprache außergewöhnlich gut mächtig,
  • Sie schreiben und lesen sehr gut auf Englisch,
  • Idealerweise beherrschen Sie noch eine weitere Fremdsprache,
  • Sie interessieren sich für IPR, internationale Prozessführung, Vertragsgestaltung national, international und internationales Schiedsgerichtswesen.
  • Sie müssen also keine eierlegende Wollmilchsau sein. Wir verlangen keine bisherigen Praxiserfahrungen im Referendariat.

 Wir bieten …

  • Sie können entweder Ihre Rechtsanwaltspflichtstation bei uns absolvieren, oder
  • Sie können bei uns im Rahmen einer Nebentätigkeit anfangen.
  • Bei uns erwartet Sie anspruchsvolle Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld, -Praktische Erfahrungen,
  • Aktive Teilnahme an Mandantenbesprechungen,
  • Aktive Teilnahme an Gerichtsverhandlungen im In- und Ausland (mit und/oder ohne Begleitung eines Rechtsanwaltes).
  • Gerne können wir uns über Ihre etwaige berufliche Zukunft nach dem zweiten Examen bei uns unterhalten.
  • Wenn Sie nicht aus der Umgebung von Nürnberg kommen, könnten wir Sie auch bei der Unterkunftssuche gerne unterstützen.

 Wir bitten um …

  • Übersendung eines tabellarischen Lebenslaufes.
  • -Nennen Sie uns bitten den idealen Zeitraum.

 Für Ihre Bewerbung und eventuellen Rückfragen ist Herr Rechtsanwalt Peter Taller zuständig: peter.taller@nzp.de. 

 

Anwälte (m/w/d)

Unsere Kanzlei bietet in- und ausländischen Kolleginnen und Kollegen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in den Geschäftsfeldern des Wirtschaftsrechts. Die deutsche Anwaltszulassung ist für eine Mitarbeit in unserem Haus nicht zwingend. Entscheidend ist für uns eine solide juristische Ausbildung, die Beherrschung mindestens einer Fremdsprache in Wort und Schrift neben Deutsch, Belastbarkeit und ein ausgeprägtes Maß an Auffassungsvermögen. Unser Team heißt auch Berufsanfänger gerne willkommen.

 

 

 

Praktikanten (m/w/d)

 

Jurastudenten haben die Gelegenheit in unserem Praktikantenprogramm die Arbeit als Wirtschaftsanwalt hautnah kennenzulernen. Bei Interesse nehmen wir Ihre Bewerbung jederzeit unter nagy@nzp.de in deutscher, englischer, französischer oder ungarischer Sprache entgegen. Zuständiger Ansprechpartner ist Rechtsanwalt Nagy.

 

 

 

Erasmus+

 

NZP NAGY LEGAL ist Praktikums-Partner im Rahmen von Erasmus+ (das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union mit einer Laufzeit von 2014 bis 2020) für die Rechtswissenschaftlichen Fakultäten der

 

Universität Pécs, Ungarn.

 

Die deutsche Anwaltszulassung ist nicht zwingend. Entscheidend ist für uns eine solide juristische Ausbildung, die Beherrschung mindestens einer Fremdsprache in Wort und Schrift neben Deutsch, Belastbarkeit und ein ausgeprägtes Maß an Auffassungsvermögen. Berufsanfänger bilden wir im Team gern aus.

 

 

 

Bewerbung

 

Bei Interesse nehmen wir Ihre Bewerbung jederzeit gern unter nagy@nzp.de in deutscher, englischer, französischer oder ungarischer Sprache entgegen. Zuständiger Ansprechpartner bei uns ist Herr Rechtsanwalt Nagy.

 

1 + 5 =