NEWS

02

Neues von NZP.

NZP-News

EU-Verordnung zu E-Evidence weiter fraglich

EU-Verordnung zu E-Evidence weiter fraglich

Mehr strafrechtliche Zusammenarbeit zwischen den EU-Mitgliedsstaaten, das ist das Ziel der E-Evidence Vorschläge. Das Erreichen dieses Ziels ist jedoch weiterhin fraglich. Ein halbes Jahr nach der Einführung des Vorschlages streiten sich die Beteiligten immer noch um...

mehr lesen
VW-Skandal: Sogar die Softwareupdates enttäuschen

VW-Skandal: Sogar die Softwareupdates enttäuschen

Keine sinnbefreiten Softwareupdates, sondern eine Verpflichtung der Autohersteller zu einer Umrüstung auf Euronorm 6, auf deren Kosten. Das ist die Forderung von Hartmut Bäumer, einem früheren Politiker der Grünen, an Michael Müller, regierender Bürgermeister der...

mehr lesen
Baden-Württemberg bereitet Klage vor

Baden-Württemberg bereitet Klage vor

Baden-Württemberg wird wohl das erste Bundesland, das eine Klage gegen den VW-Konzern erhebt. Obwohl VW in dem Bundesland produzieren lässt (Neckarsulm), will die Landesregierung VW auf Schadenersatz verklagen. Der Vorwurf gemäß der Landesregierung: vorsätzliche,...

mehr lesen
Die Stufenklage im Vertriebsrecht

Die Stufenklage im Vertriebsrecht

I. Allgemeines zur Stufenklage Die Stufenklage gemäß § 254 ZPO hat im Vertriebsrecht, gerade im Handelsvertreterrecht, erhebliche praktische Bedeutung. Typische Auseinandersetzungen betreffen z.B. etwaige Ansprüche des Handelsvertreters auf (weitere)...

mehr lesen
LG Celle: Keine Strafe für IS-Mitgliederwerbung

LG Celle: Keine Strafe für IS-Mitgliederwerbung

Das Landgericht Celle sah einen 23-Jährigen als schuldig an, Mitglieder für die Terrororganisation IS geworben zu haben. Dennoch verhängte es keine Strafe, denn die Voraussetzungen für die Verhängung einer Jugendstrafe lägen gegenwärtig nicht vor. Der Angeklagte weise...

mehr lesen
Hohes Schmerzensgeld für Unfälle in Italien

Hohes Schmerzensgeld für Unfälle in Italien

Nach intensiven Verhandlungen mit der Versicherungsgesellschaft Inter-Europa-AG erreichte unsere Kanzlei für unsere Mandanten, deren Angehörige in einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen sind, eine Entschädigung bzw. ein Schmerzensgeld in sechsstelliger...

mehr lesen
Wann benötigen Sie einen Rechtsanwalt in Ungarn?

Wann benötigen Sie einen Rechtsanwalt in Ungarn?

Wir bieten verlässliche Rechtssicherheit, sei es in einem Rechtsstreit oder bei der Gestaltung von Vertragsverhältnissen. "Wir stehen für Kompetenz im Wirtschaftsrecht für Ihr Unternehmen, sowohl im Deutschen als auch im Internationalen Wirtschaftsrecht." In Nürnberg...

mehr lesen
Finanzierung Ihrer Immobilie in Ungarn

Finanzierung Ihrer Immobilie in Ungarn

Wie bekommen Sie die geeignete Lösung, um Ihr Traumhaus in Ungarn zu finanzieren? Ein Ferienhaus oder gar ein komplett neues Zuhause im europäischen Ausland muss nicht zwangsläufig nur das Privileg derjenigen bleiben, die jahrzehntlang mehrere Hunderttausende auf dem...

mehr lesen
Immobilienerwerb in Deutschland

Immobilienerwerb in Deutschland

Wir helfen Ihnen sachkundig für die wirtschaftliche und rechtssichere Abwicklung des Erwerbs Ihrer deutschen Immobilie Wir können Ihren deutschen Immobilienerwerb für Sie wirtschaftlich vorteilhafter machen: Denn wir kennen die Gepflogenheiten und den zwingenden...

mehr lesen
Franchisenehmer Ausgleichsanspruch analog § 89b HGB

Franchisenehmer Ausgleichsanspruch analog § 89b HGB

Weiterhin (Stand Anfang 2018) offen ist, ob Franchisenehmern Ausgleichsansprüche analog § 89b HGB zustehen können. Für die Annahme von Ausgleichsansprüchen dürfte nach den Gerichtsentscheidungen der vergangenen Jahre wenig Raum verbleiben. So wurde im Falle eines...

mehr lesen

NZP NAGY LEGAL

Wirtschaftsrathaus
Theresienstraße 9
90403 Nürnberg
E-Mail: info@nzp.de

Tel. +49 911 936009-0
Fax +49 911 936009-99

Newsletter